Orthopädie

Beschwerden und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates treten häufig durch Überbelastung, Sportverletzungen oder Fehlbildungen, aber auch durch Bewegungsmangel und Übergewicht auf.

Die Orthopäd*innen im Gesundheitszentrum für Selbständige befassen sich mit gesundheitlichen Probleme von Gelenken (Hüfte, Knie, Schulter, Fuß), Muskeln, Sehnen, Knochen und der Wirbelsäule.

Moderne Diagnostikverfahren und Behandlungsmethoden sowie unser Angebot an begleitender Physiotherapie im Gesundheitszentrum sorgen für einen optimalen Heilungserfolg.

Unser Leistungsspektrum

  • Abklärung und Behandlung von Erkrankungen an Hüfte, Knie, Schulter, Fuß und Wirbelsäule
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Haltungsschäden
  • Sehnen- und Bandverletzungen, Verstauchungen
  • Sportverletzungen
  • Knick-, Senk- und Plattfuß
  • Hallux valgus

Terminvereinbarung

Untersuchungstechniken

Moderne Diagnosemöglichkeiten ermöglichen unseren Orthopäd*innen eine rasche Abklärung der Ursachen der Beschwerden. Digitale Röntgenuntersuchungen finden direkt im Gesundheitszentrum für Selbständige statt und sorgen somit für zeitsparende Abläufe.

Einfache Maßnahmen für einen gesunden Rücken

Hinter Rücken-, Kreuz- und Nackenschmerzen sowie Bandscheibenvorfällen stecken oft Fehlhaltungen, Verspannungen und zu wenig Bewegung. Mit diesen 6 Vorsorgemaßnahmen stärken Sie Ihren Rücken.

Rückengesundheit

Junge Frau sitzt am Schreibtisch und greift sich mit schmerzverzerrtem Gesicht auf den Rücken.

Hinweis zu COVID-19

Wir haben umfangreiche Schutzmaßnahmen für Ihre Sicherheit getroffen und bitten Sie diese zu beachten.