Datenschutzerklärung

Die Nutzung dieser Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. (Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.)

Für die Nutzung einzelner Services unserer Website ergeben sich davon abweichende Regelungen. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail) werden von uns nur nach den aktuellen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen!

In den folgenden Abschnitten finden Sie nähere Informationen, welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen. Sie können bei Bedarf Ihre Datenschutz-Einstellungen auf unserer Website auch nachträglich anpassen:

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Technisch notwendige Cookies dienen dazu, die Funktionalität und Sicherheit der Website zu gewährleisten.

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir zudem nicht notwendige Cookies und ähnliche Technologien zu Statistik- und Analyse-Zwecken ein, die uns helfen, das Online-Verhalten der Besucher*innen auszuwerten und somit unser Informationsangebot laufend zu verbessern.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Zugriffsdaten/Webserver-Logfiles

Unsere Webseite wird durch unserem Dienstleister PremiaFIT GmbH, Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien betrieben.

Die PremiaFIT GmbH erhebt Daten über den Zugriff auf das Website-Angebot (sogenannte Verkehrsdaten). Die erhobenen Zugriffsdaten sind insbesondere ihre IP-Adresse, die Adresse der abgerufenen Webseite (URL) sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs.

Die PremiaFIT GmbH verwendet die Verkehrsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Die PremiaFIT GmbH behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Google Tag Manager

Wir setzen auf dieser Website den Google Tag Manager, ein Tag-Management-System der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), ein.

Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags zur Analyse des User-Verhaltens zentral über eine Benutzeroberfläche verwaltet und an die von uns verwendeten Statistik-/Analysetools (Google Analytics) weitergeleitet werden.

Sofern Sie der Verwendung des Google Tag Managers zugestimmt haben, können von den Statistik-/Analysetools (ebenfalls mit Ihrer Zustimmung, mehr Informationen unter Google Analytics) Daten über das User-Verhalten erfasst, gespeichert und ausgewertet werden.

Der Google Tag Manager selbst setzt keine Cookies, speichert keine Daten und hat darauf auch keinen Zugriff. Wenn Sie der Verwendung des Google Tag Managers zugestimmt haben, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt, wobei u.a. Ihre IP-Adresse übermittelt wird.

Google verarbeitet Daten u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten u.U. einem niedrigeren Schutzniveau als in der EU unterliegen.

Google Analytics

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir auf dieser Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), ein.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (beispielsweise Ihre IP-Adresse, Gerät und Browser, Zeit, Ort und Verweildauer Ihres Website-Besuchs, besuchte Seiten auf der Website) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Da auf unserer Website die IP-Anonymisierung aktiv ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (durch Löschung der letzten 8 Bit bei einer IPv4-Adresse bzw. der letzten 64 Bit bei einer IPv6-Adresse). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten u.U. einem niedrigeren Schutzniveau als in der EU unterliegen.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Daten werden 38 Monate bei Google aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html

Google Maps

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir auf dieser Website Google Maps, einen Kartendienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), ein, um unseren Standort leicht auffindbar zu machen.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Google Maps-Nutzung durch Besucher der Website erhoben, verarbeitet und genutzt.

Google verarbeitet Daten u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten u.U. einem niedrigeren Schutzniveau als in der EU unterliegen.

Die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Google Maps
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

YouTube

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir auf dieser Website für die Einbindung von Videos den Videodienst der Firma YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“), vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), ein.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Seite unseres Webauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dabei wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Google verarbeitet Daten u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten u.U. einem niedrigeren Schutzniveau als in der EU unterliegen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube- oder Google-Benutzerkonto angemeldet sind, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Website aus Ihrem YouTube- bzw. Google-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

„Handy-Signatur - Der digitale Ausweis" und „A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH"

Wir setzen auf dieser Website einen Signaturprüfdienst von A-Trust, Landstraßer Hauptstraße 1b, E02, 1030 Wien („Handy-Signatur“) ein, um eine einfache und sichere Benutzeranmeldung zu gewährleisten.

Bei der Nutzung des Signaturprüfdienstes auf unserer Webseite wird Ihre Identität durch A-Trust entsprechend dem Handy-Signatur-Verfahren überprüft. A-Trust verarbeitet zu diesem Zweck personenbezogene Daten von Ihnen, insbesondere Ihre Handynummer.

Durch die Nutzung des Signaturprüfdienstes auf unserer Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der erhobenen Daten durch A-Trust einverstanden.

Die Nutzung der „Handy-Signatur“ und der durch A-Trust erlangten Informationen erfolgt entsprechend den Nutzungsvereinbarungen und Datenschutzbestimmungen von A-Trust bzw. „Handy-Signatur“ https://www.handy-signatur.at bzw. https://www.a-trust.at.

Kontaktformulare

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung via Internet zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

Wenn Sie per Online-Formular mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Bitte geben Sie keine Gesundheitsdaten in ein freies Textfeld ein, da Online-Formulare für die Übermittlung von Gesundheitsdaten nicht vorgesehen sind.

Für den Fall von Anschlussfragen werden Ihre Daten sechs Monate bei uns gespeichert. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zoom Webinar

Wir bieten auf dieser Website Links zu unseren Webinaren an, die über Zoom Webinar ausgestrahlt werden. Zoom Webinar ist eine Online-Konferenzlösung der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA (nachfolgend „Zoom“).

Für die Teilnahme an unseren Webinaren müssen Sie sich mit Vorname (optional Nachname) und E-Mail-Adresse auf der Zoom-Plattform anmelden. Die Anmeldung ist kostenfrei.

Sofern Sie sich auf der Zoom-Plattform für eines unserer Webinare anmelden, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Zoom-Plattform zu. Zoom verarbeitet Daten u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten u.U. einem niedrigeren Schutzniveau als in der EU unterliegen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
https://zoom.us/de-de/terms.html
https://zoom.us/de-de/privacy.html

Sofern Sie sich auf der Zoom-Plattform für eines unserer Webinare anmelden, erhalten wir von Zoom einen Zugang zu den von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten (Vorname, gegebenenfalls Nachname und E-Mail-Adresse) und zu Ihrer allfälligen Teilnahme am Webinar. Diese Informationen verwenden wir in anonymisierter Form zur Evaluierung unserer Webinare.

Sofern Sie am Webinar teilgenommen haben, erhalten wir von Zoom zusätzlich einen Zugang zu den von Ihnen in der Chatfunktion eingegebenen Nachrichten bzw. Fragen. Diese Information verwenden wir zur allfälligen Nachreichung offen gebliebener Fragen.

Risikoselbsttest

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung via Internet zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

Wenn Sie den Risikoselbsttest durchführen, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Bewertung Ihres Gesundheitsrisikos ein. Dazu geben Sie während dem Risikoselbsttest allgemeine Angaben zu Ihrer Person sowie Angaben zu bestehenden Erkrankungen, zum Suchtverhalten, zum psychischen Wohlbefinden, zur Ernährung, zum Bewegungsverhalten und zu Erkrankungen in der Familie in der Webseite ein. Zusätzlich zu den von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir noch das Datum, an dem Sie den Risikoselbsttest durchgeführt haben.

Wenn Sie die nach der Durchführung des Risikoselbsttest die Detailergebnisse als pdf herunterladen oder im Rahmen eines Termins detailliert besprechen möchten, so verarbeiten wir zusätzlich Ihre Mobiltelefonnummer zum Zwecke des Identitätsnachweises mittels Handysignatur.
Für den Fall von Anschlussfragen werden Ihre Daten sechs Monate bei uns gespeichert. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie, bevor Sie uns Daten zu Erkrankungen in der Familie zur Verfügung stellen dürfen, die Zustimmung der von dieser Auskunft betroffenen Verwandten einholen müssen (wenn die Information, die Sie uns erteilen, einer oder einem bestimmten Verwandten zuordenbar ist). Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen bestätigen Sie uns, dass Sie, für den Fall, dass die Information über Erkrankungen in der Familie einem bestimmten Familienmitglied zuordenbar ist, eine Zustimmung über die Weitergabe dieser Informationen von ihren jeweiligen Familienmitgliedern eingeholt haben. Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich im Fall des Zuwiderhandelns schadenersatzpflichtig machen können.

Hinweis für nicht-registrierte Nutzer im Zusammenhang mit Kontaktanfragen:
Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite die beim Risikoselbsttest angegebene E-Mail Adresse mit der für Kontaktanfragen verwendete E-Mail Adresse verknüpft.
Wenn Sie als nicht-registrierter Nutzer diese beiden Dienste mit der selben E-Mail Adresse verwenden, so stellt die Webseite trotzdem einen Personenbezog zu den im Zuge des Risikoselbsttest von Ihnen eingegebenen Daten her. Bitte beachten Sie außerdem, dass eine solche Verknüpfung zu Ihrer Person auch dann hergestellt wird, wenn Sie Ihren Risikoselbsttest und Ihre Kontaktanfrage nicht in der selben Browser-Sitzung durchführen!
Sofern Sie diese Verknüpfung nicht wünschen, so verwenden Sie bitte für den Risikoselbsttest und die Kontaktanfrage unterschiedliche E-Mail Adressen!

Dienste für registrierte Nutzer*innen

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung via Internet zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

Wenn Sie sich auf unserer Internetseite (https://www.gesundheitszentrum-selbstaendige.at) registrieren, so stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Erstellung eines persönlichen Profils zu.

Sofern Sie sich auf unserer Internetseite registrieren haben Sie die Möglichkeit Gesundheitsdaten nach §2 Z1 Gesundheitstelematikgesetz 2012 einzugeben und über Sie gespeicherte und für diesen Dienst bereitgestellte Gesundheitsdaten nach §2 Z1 Gesundheitstelematikgesetz 2012 abzurufen.

Unsere Webseite kann für registrierte Benutzer daher die folgenden Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten: Gesundheitsdaten nach §2 Z1 Gesundheitstelematikgesetz 2012, Ihre Stammdaten (insbesondere Name, optional Adresse, Sozialversicherungsnummer, E-Mail Adresse und Telefonnummer) und von Ihnen gewählte Einstellungen (gewünschte Benachrichtigungen).

Messaging Service

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir den Business Messaging Service der Firma sms.at GmbH, Klosterwiesgasse 101b/Ge01, 8010 Graz, Österreich (nachfolgend „sms.at“ genannt) ein.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt von SMS erteilen, mit welchen Sie an bereits vereinbarte Termine im Gesundheitszentrum für Selbständige erinnert werden, verarbeiten wir dafür folgende personenbezogene Daten von Ihnen: Mobiltelefonnummer.

Wir haben mit sms.at einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Dieser Vertrag stellt den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch sms.at sicher.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit selbständig in Ihrem persönlichen Profil oder schriftlich per E-Mail an datenschutz@premiqamed.at widerrufen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://developer.websms.com/privacy

SendinBlue

Für den Versand unseres Newsletters, bzw. „Neuigkeiten und Angebote“, setzen wir den Mailingdienst der Firma SendinBlue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, Deutschland (nachfolgend „SendinBlue“ genannt) ein.

Sofern Sie etwa in Ihrem Online-Profil oder vor Ort im Gesundheitszentrum für Selbständige dem Empfang unseres Newsletters, bzw. „Neuigkeiten und Angebote“ zugestimmt haben, verarbeitet SendinBlue in unserem Auftrag folgende personenbezogenen Daten von Ihnen: E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname, Anrede.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit selbständig im Newsletter durch Klick auf „Abmelden“, in Ihrem Online-Profil oder schriftlich per E-Mail an datenschutz@premiqamed.at (Betreff: Abmeldung vom Newsletter des Gesundheitszentrums) widerrufen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

Bewerbung

Wenn Sie sich bewerben, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten durch die PremiQaMed Group und ihre Betriebe (Ambulatorium Döbling, Privatklinik Confraternität, Privatklinik Döbling, Privatklinik Goldenes Kreuz, Privatklinik Graz Ragnitz, Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Klinikum Malcherhof Baden, Gesundheitszentrum für Selbständige, PremiaFIT, PremiQaMed Holding) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu.

Sie erteilen dadurch Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung sowie zur allfälligen Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder postalisch.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Evidenzhaltung erteilen, so werden Ihre personenbezogenen Daten durch die PremiQaMed Group und ihre Betriebe (Ambulatorium Döbling, Privatklinik Confraternität, Privatklinik Döbling, Privatklinik Goldenes Kreuz, Privatklinik Graz Ragnitz, Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Klinikum Malcherhof Baden, Gesundheitszentrum für Selbständige, PremiaFIT, PremiQaMed Holding) für die Dauer von weiteren zwei Jahren gespeichert, wenn nach Abschluss der Bewerbung kein Dienstverhältnis zustande gekommen ist.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedienen wir uns eines Service Partners (eRecruiter GmbH, Am Winterhafen 4, 4020 Linz) und eines Dienstleisters (PremiaFIT GmbH, Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien).
Wenn Sie im Zuge der Online-Bewerbung/Registrierung das Formular durch Hineinziehen Ihres Lebenslaufs vorausfüllen lassen, beachten Sie bitte, dass sich die eRecruiter GmbH für das Auslesen der Daten aus Ihrem Lebenslauf (Parsen) eines externen Dienstleisters (JoinVision) bedient. Weiterführende Informationen können Sie der Datenschutzerklärung der eRecruiter GmbH entnehmen.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit selbstständig im Jobportal der PremiQaMed Group https://jobs.premiqamed.at bearbeiten oder löschen.

E-Mail

Wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Bitte geben Sie keine Gesundheitsdaten in der Nachricht oder in einem Anhang bekannt, da E-Mail für die Übermittlung von Gesundheitsdaten nicht vorgesehen ist.
Für den Fall von Anschlussfragen werden Ihre Daten sechs Monate bei uns gespeichert. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wenn Sie Patient*in in unserem Haus werden, ist es erforderlich, auch sensible, gesundheitsbezogene Daten im Rahmen Ihrer Diagnosestellung oder Behandlung zu erheben. Darüber informieren wir Sie genauer in diesem Abschnitt:

Informationen zur Datenverarbeitung für Patient*innen

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Wenn wir aufgrund Ihrer Zustimmung Daten verarbeiten (z.B. Online-Formular, E-Mail), können Sie diese Zustimmung – mit Wirkung für die Zukunft – jederzeit per E-Mail an datenschutz@premiqamed.at widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung aber nicht berührt.

Die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Diagnosestellung und Behandlung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 9 Abs 2 lit h DSGVO. Bitte beachten Sie daher, dass wir bei Ihren allfälligen Anträgen bezüglich Löschung, Einschränkung, Widerruf und Widerspruch in Bezug auf Diagnosestellung und Behandlung aufgrund der genannten gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, die entsprechenden Daten teilweise auch ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonstiger Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Gesundheitszentrum für Selbständige
Kerstin Doler, MSc
Hartmanngasse 2b
1050 Wien
Austria
T: +43 50 808-0
E: verwaltung@gzsvs.at

Unser Datenschutzbeauftragter
PremiaFIT GmbH
Mag. (FH) Ingo Mayr, MSc, BSc
Heiligenstädter Straße 46-48
1190 Wien
Austria
T: +43 720 333 100-840
E: datenschutz@premiqamed.at