Tipps & News unserer Expert*innen

Kategorien:

Krebsvorsorge und Prävention: Je früher Krebs erkannt wird, desto besser stehen die Behandlungs- und Überlebenschancen. Ein gesunder Lebensstil und das Vermeiden von Risikofaktoren können dazu beitragen, Krebserkrankungen zu vermeiden.

Kopfschmerz und Migräne sind für Betroffene eine große Belastung. In der interdisziplinären Kopfschmerzambulanz werden zur Behandlung westliche Medizin mit Methoden der Traditionell Chinesischen Medizin verbunden.

Ein gesunder Darm erfüllt viel mehr Aufgaben als nur die Zerkleinerung, Verarbeitung und Ausscheidung von Nahrung. Immerhin sitzt ein Großteil unserer Immunabwehr im Verdauungstrakt.

Der moderne Arbeitsalltag bringt viele Selbständige an ihre Grenzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aktiv etwas für Ihre mentale Gesundheit tun und Stress frühzeitig entgegensteuern können.

Das Risiko für Herzerkrankungen steigt mit zunehmendem Alter, es können jedoch auch junge Menschen davon betroffen sein. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Herzgesundheit fördern und Risikofaktoren rechtzeitig erkannt werden können.

Lassen Sie im Rahmen Ihrer Vorsorgeuntersuchung im Gesundheitszentrum für Selbständige auch gleich einen COVID-19-Antikörper-Test durchführen. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit, weil Sie nur einmal zur Blutabnahme kommen müssen.

Ob Arztgespräch per Telefon oder Video, Teletherapie mit App-Unterstützung oder telemedizinische Kontrolle Ihres Blutdrucks - unsere Leistungen helfen Ihnen dabei, Ihre medizinische Versorgung optimal an Ihre individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten anzupassen.

Es freut uns, unsere neue Pflegedirektorin, Doris Linsmeyer vorstellen zu dürfen. In ihrer Funktion verantwortet sie den gesamten pflegerischen Bereich und verstärkt das Team der Kollegialen Führung.

Es freut uns, unseren neuen Ärztlichen Leiter, Dr. Patrick Kaiser, vorstellen zu dürfen. Der Facharzt für Urologie und Andrologie verstärkt das Team der Kollegialen Führung im Gesundheitszentrum für Selbstständige.

Ein zu hoher Blutdruck betrifft in Österreich rund 40 % der Bevölkerung. Erfreulicherweise gibt es viele Möglichkeiten, hohem Blutdruck vorzubeugen oder ihn – sollte er bereits erhöht sein – zu senken.

Kategorien: